Das Galileo Trainingsgerät trainiert und stimuliert Muskel mit Hilfe von mechanischen Schwingungen.

Durch die Wippfunktion und Auf und Abbewegung der Plattform rufen die Schwingungen im rhythmischen Wechsel zwischen linker und rechter Körperseite reflektorisch physiologische Bewegungsmuster hervor.

Da während des Galileo Vibrationstraining dieselben Reizmuster wie beim Gehen eingesetzt werden, wird mit Galileo neben der grundlegenden Muskelfunktion selbst, auch das Zusammenspiel zwischen einzelnen Muskelpartien, also deren Koordination, optimal trainiert, was eine Steigerung der Muskelleistung bewirkt.

Galileo Training ist besonders schonend für das HerzKreislaufSystem, wirkt durchblutungsfördernd und stoffwechselanregend und bietet darüber hinaus:

Muskelleistung:

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelkraft
  • Muskelaufbau nach Beckenbodentraining
  • OsteoporoseProphylaxe und Behandlung

Muskelfunktion:

  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Lockerung und Verspannungen

Mobilisation:

  • Verbesserung von Balance und Koordination
  • Sturz-Prophylaxe

zurück zur Übersicht

  T e r m i n e